Stürmisches Funkenabbrennen im Sozialzentrum

Die Bewohner des Sozialzentrums hatten große Freude mit dem extra für sie aufgebauten Funken. Wir durften das Abbrennen musikalisch begleiten und wurden danach mit leckeren Funkaküchle und Getränken versorgt. Der große Funken musste aufgrund des Sturms abgesagt werden. Vermutlich erfolgt das Abbrennen am nächsten Wochenende.